Südbayerische ADAC Meisterschaft

Erfolgreiche Saison 2014 für Christian Allkofer und Kathrin Götzenberger. Neben dem Gewinn der Beifahrerwertung in der Niederbayerischen Rallye Meisterschaft für Kathrin und dem dritten Platz von Christian in der Fahrerwertung sichern sich die beiden alle Meistertitel in den Südbayerischen ADAC Rallye Meisterschaften. 

<Pressemitteilung>



Erfolgreicher Funktionstest beim Slalom in Regensburg

Preisfrage: Was macht man(n), wenn man am Sonntagfrüh um 4 Uhr von der Rallye Stemweder Berg nach Hause kommt? Man setzt sich am Nachmittag in seinen Rallye-Punto ART und fährt in Regensburg einen Automobil-Slalom - und das mit Erfolg. Eigentlich nur als Technik-Check gedacht, nachdem in letzter Zeit technische Ausfälle am bärenstarken FIAT Punto in Form von gerissenen Antriebswellen bzw. feststeckenden Gängen zuhauf auftraten, gewann Christian Allkofer überlegen die Klasse F über 1600 ccm beim Clubsportslalom des AC Regensburg.

Rallyenachwuchs in der Erfolgsspur

der blaue Renault Clio Sport mit Chrisitan und Kathi weiter in der ErfolgsspurWeitere Starts von Christian Allkofer und Kathi Götzenberger bei der ADAC 3-Städte Rallye mit Start und Ziel am Haslinger Hof und bei der ADAC Oberland Rallye 200. Bei beiden Veranstaltungen standen sie auf dem Siegertreppchen.

Weiterlesen...

Großer Erfolg für Rallyenachwuchsteam

Am Samstag dröhnten in Rosenheim wieder die Motoren zum Start der 27. ADAC Kathrein Rallye 200. Mit der Startnummer 42 dabei das Nachwuchsteam Christian Allkofer/ Kathi Götzenberger auf Ihrem Renault Clio Sport. Ein Klassensieg stand am Ende im Erfolgsbuch.

Weiterlesen....

Defekte Zylinderkopfdichtung verhindert möglichen Gesamtsieg

Kein Glück hatte am vergangenen Samstag das Rallyeteam Christian Allkofer/ Kathrin Götzenberger bei der Rallyesprint-Doppelveranstaltung der MSG Bayer. Wald Hutthurm. Nach hervorragendem Start bei den ersten beiden Umläufen mit Zeiten von 2.14,7 und 2.11,6 - bei diesem Durchgang musste man auch noch fünf Rehen die Vorfahrt gewähren - standen für das noch junge Team der 3. Gesamtrang, der Gruppen- als auch der Klassensieg auf dem Papier.

Register to read more...