Copyright 2017 - alle Rechte beim MC Labertal

45. Bildersuchfahrt des MC Labertal

Wie jedes Jahr am 03. Oktober veranstaltete der Motorsportverein Labertal auch heuer die traditionelle Bildersuchfahrt, welche einen besonderen Stellenwert im jährlichen Veranstaltungskalender des Vereins einnimmt.


Erstmals kümmerten sich die Mitglieder Andreas Schwarz und Julia Hirsch um die Organisation und Umsetzung. Bereits Wochen zuvor wurden die passende Strecke, die Bildmotive sowie die Gastwirtschaft zum gemeinsamen Mittagessen ausgewählt.

Am Dienstagmorgen ging es dann für die Labertaler los. Gestartet wurde zwischen 10:00 Uhr – 10:30 Uhr an der Gastwirtschaft Ludwig Hirsch in Münster, welche auch das Ziel für das gemeinsame Mittagessen war. Rund um Münster und Rottenburg stellten sich die Fahrer und Beifahrer innerhalb von 70 Minuten der Aufgabe, ingesamt 36 Bildmotive, 3 Nummern sowie einem Stempelposten auf einer vorgegebenen Strecke zu entdecken. Die 16 Teams und 60 Teilnehmer waren voller Motivation und meisterten dies, trotz strömenden Regen mit Bravour. Auch in diesem Jahr konnte sich kein Team ohne Fehler behaupten - dennoch kann sich das Ergebnis sehen lassen! Gewertet wurden die Teams nach fehlenden Bildern und Strafminuten, welche über die 70 Minuten Fahrzeit hinaus gingen. Familie Christian Götzenberger mit Astrid, Kathrin und Christian konnte sich den ersten Platz sichern. Mit 2 fehlenden Bilder, 14 Strafminuten und somit insgesamt 34 Strafpunkten behaupteten sie sich gegen Familie Michael Dinzinger mit Marion und Lukas, welche mit 37 Strafpunkten vor Schmid Resi, Melanie und Benedikt den zweiten Platz belegten.
Die Organisatoren bedanken sich für die rege Teilnahme und das tolle Feedback. Die Fahrt fand in Erinnerung an unseren verstorbenen Schatzmeister und guten Freund Dieter Schwarz statt, welcher die letzten Jahre die Organisation der Veranstaltung übernommen hatte.

f t g m