40. ADAC Labertalslalom 2020

Zusammen mit dem MSF Freising 73 haben wir uns für die Durchführung des 40. ADAC Labertal Slalom entschlossen:
Die Corona Pandemie wirbelte auch das Vereinsjahr des Motorsportclub MC Labertal ordentlich durcheinander. Bereits im März sagte die Vorstandschaft alle Vereinstermine im ersten Halbjahr ab und entwickelte mit der 1. Wirtshaustour der Labertaler Gastlichkeit und der 1. Touristikfahrt „Unser schönes Labertal“ ein Alternativprogramm um die heimischen Gaststätten zu unterstützen und Anregungen für Urlaub und Ausflüge daheim zu geben. Trotzdem wollte das Team um Vorstand Andreas Schwarz nicht auf Motorsport verzichten und so erarbeitete Schatzmeister Andreas Dinzinger, der auch im ADAC Südbayern in verantwortlicher Position ehrenamtlich tätig ist, ein ausführliches Hygienekonzept. Dadurch war es dem MC Labertal möglich, am 20. September nun den ersten Automobilslalom des Jahres im Bereich des ADAC Südbayern durchzuführen. Der Verzicht auf Zuschauer, die Minimierung von anwesenden Personen, Abstand und Mund-Nase-Bedeckungen garantierten eine Corona-taugliche Durchführung des beliebten Automobilrennens. Auch wenn die Veranstaltung heuer nur zur Oberlandrunde zählte, alle anderen Meisterschaften waren mangels Wertungsläufen bereits abgesagt worden, fanden sich 116 Starter an der Rennstrecke zwischen Neufahrn und Oberlindhart ein. Pünktlich um 9 Uhr startete die erste Gruppe ins Rennen und fuhr den 900 Meter langen Parcours möglichst schnell und fehlerfrei ab. Vorjahressieger und Clubmitglied Christian Allkofer zeigte bereits im Trainingslauf sein Können und fuhr im ersten Wertungslauf wieder Bestzeit. Im zweiten Wertungslauf legte er nochmals eine Schippe drauf und verbesserte seine Zeit abermals, konnte aber einen Dreher an der Zielgasse nicht mehr verhindern und wurde so durch Strafpunkte in der Rangliste weit nach hinten gereicht. Den Gesamtsieg machten dann am frühen Nachmittag die Starter der Gruppe Freestyle unter sich aus, hier waren es vor allem drei NSU TT vom MSC Hansenried, die hervorragende Wertungsläufe zeigten. Christian Zollner sicherte sich mit dem starken Oldtimer den Gesamtsieg.
Am Nachmittag starteten dann die Clubmitglieder Georg und Fabian Götzenberger aus Rahstorf in der Gruppe der serienmäßigen Fahrzeuge, die nach Leistungsgewicht eingeteilt sind. Mit ihrem BMW 316i compact waren beide fehlerfrei und schnell unterwegs, Georg erreichte den 8. Rang und Fabian konnte seine Klasse sogar gewinnen. Mit dem 17. Rang konnte er auch im Gesamtergebnis eine hervorragende Platzierung erreichen. Bei den stärkeren serienmäßigen Fahrzeugen der Klasse G3 erreichte der Geiselhöringer Michael Dinzinger mit seinem MX5 den zweiten Rang bei 10 Startern und Rang 19 im Gesamtklassement und war nach der langen Motorsportpause ebenfalls mehr als zufrieden mit dem Ergebnis. Auffallend war an diesem Tag die große Freude der Teilnehmer, endlich wieder ihrem geliebten Hobby wieder nachgehen zu können und so erntete das Team vom MC Labertal viel Lob. Bereits um 17 Uhr war die Veranstaltung unfallfrei beendet und die Strecke konnte wieder freigegeben werden.

Allgemein

Freestyle
Slalomeinsteiger
Gesamtergebnis

Gruppe F

Gesamtergebnis
Klasse F8
Klasse F9
Klasse F10

Gruppe H

Gesamtergebnis
Klasse H12
Klasse H13
Klasse H14

Gruppe G

Gesamtergebnis
Klasse G7
Klasse G5
Klasse G4
Klasse G3
Klasse G2
Klasse G1

Zurück

© Copyright 2024. Alle Rechte vorbehalten.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Dies sind Blindinhalte in jeglicher Hinsicht. Bitte ersetzen Sie diese Inhalte durch Ihre eigenen Inhalte.

user_privacy_settings

Domainname: mclabertal.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

user_privacy_settings_expires

Domainname: mclabertal.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Speicherdauer der Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

ce_popup_isClosed

Domainname: mclabertal.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass das Popup (Inhaltselement - Popup) durch einen Klick des Benutzers geschlossen wurde.

onepage_animate

Domainname: mclabertal.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass der Scrollscript für die Onepage Navigation gestartet wurde.

onepage_position

Domainname: mclabertal.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Offset-Position für die Onepage Navigation.

onepage_active

Domainname: mclabertal.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass die aktuelle Seite eine "Onepage" Seite ist.

view_isGrid

Domainname: mclabertal.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die gewählte Listen/Grid Ansicht in der CustomCatalog List.

portfolio_MODULE_ID

Domainname: mclabertal.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den gewählten Filter des Portfoliofilters.

Eclipse.outdated-browser: "confirmed"

Domainname: mclabertal.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den Zustand der Hinweisleiste "Outdated Browser".
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close